Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

01.05.1998 - 

Neuer Chef bei SCO

Umsatzrückgang hat Folgen

Alok Mohan, bisher President und CEO bei SCO und als solcher für die Tagesgeschäfte zuständig, ist nun Vorstandsvorsitzender. Doug Michels folgt ihm auf seinen früheren Posten nach. Michels hatte 1979 das Unternehmen mitgegründet. Er gilt als Chefstratege. Das zweite Quartal im laufenden Geschäftsjahr endete am 31. März. Es brachte dem Unternehmen Umsatzeinbußen. Während es im Vorjahreszeitraum noch 54,1 Millionen Dollar umsetzte, nahm der Unix-Spezialist im vergangenen Vierteljahr lediglich 50,2 Millionen Dollar ein. Trotzdem kann SCO auf schwarze Zahlen verweisen. Rund 3,2 Millionen Dollar betrug der Quartalsgewinn netto.