Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

UMTS erhält den Segen der Hersteller

25.06.1999

MÜNCHEN (CW) - Die wichtigsten Mobilfunknetz-Betreiber und -Ausrüster haben sich auf einen Standard für die drahtlose Kommunikation geeinigt. Das Mobilfunkverfahren der nächsten Generation Universal Mobile Telephone Services (UMTS) wird auf dem Funkprotokoll Code Division Multiple Access (CDMA) beruhen. Mit dieser Entscheidung, die allerdings noch von offiziellen Gremien bestätigt werden muß, ist der Weg frei für die Entwicklung neuer Geräte mit einer Datentransferrate von 2 Mbit/s. Nach der Tagung formierte sich eine Gruppe von neun Herstellern unter der Bezeichnung 3G.IP. Sie wollen die mobile Datenkommunikation auf Basis des IP-Standards weiterentwickeln und dazu das paketorientierte Übertragungsverfahren General Packet Radio Services (GPRS) verwenden.