Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

28.01.2000

UMTS: Schmid fordert faire Lizenzvergabe

BONN (CW) - Der Chef der Mobilcom AG, Gerhard Schmid, befürchtet eine Benachteiligung von Neueinsteigern bei der geplanten Versteigerung der UMTS-Lizenzen. Der Standard Universal Mobile Telecommunications System (UMTS) gilt als kommendes Verfahren im Mobilfunk. Entsprechende Lizenzen werden im Sommer versteigert. Mobilcom beabsichtigt mit der Debitel AG, eine der Genehmigungen für den Betrieb eines UMTS-Netzes zu ergattern. Schmid sieht jedoch die Gefahr, dass die etablierten Mobilfunk-Netzbetreiber Telekom, Mannesmann, E-Plus und Viag Interkom ebenfalls mitbieten, um ihre Frequenzbandbreite zu erweitern und Neueinsteiger zu blockieren.