Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.01.1998 - 

Faxline

Unbekanntes Datenformat

C. LEEMÜLLER, FRANKFURT/M.: Für den E-Mail-Austausch mit einem Kunden wird als Datenformat ein "64-Bit Octect-Stream" verlangt. Welche Software unterstützt dieses Datenformat?

DIE REDAKTION: In der von Ihnen angeführten Schreibweise ist uns kein Standardformat bekannt. Wahrscheinlich ist eine Definition nach dem MIME-Mailstandard gemeint. MIME (Multiporpose Internet Mail Extensions) ist eine Technik, mit der neuere Mail-Inhalte über SMTP-Gateways laufen können, die sonst nur Texte in 7-Bit-(US-)ASCII verarbeiten. Ein MIME-Kodierungsverfahren zur Datenübertragung ist Base 64. Dabei werden die Daten in Gruppen zu jeweils 3 Octets geteilt, so daß jede Gruppe 24 Bits enthält. Diese Bits werden wiederum in Sequenzen aus lesbaren Zeichen zerlegt, die sämtlich im 7-Bit-ASCII-Code definiert sind. Im Kopf einer E-Mail, die solch ein Format benutzt, finden Sie darum mindestens die folgenden Angaben:

Content-Type: application/ octet-stream, Content-Transfer-Encoding; base64, Content-Description: Unser neues Logo (Beispielstext).

Jede Mail-Software, die den MIME-Spezifikationen entspricht, unterstützt dieses Format.