Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.11.1979

Unbestechlich

Trauerwein als Starredner und Entlastungszeuge auf einem Presse-Happening seines Hardware-Hauslieferenten das ist nicht ganz unproblematisch. Welcher EDV/ORG-Leiter ist schon mit dem Support seines Herstellers zufrieden?

Aber irgendwann ist man den um Ausgleich bemühten Jungs, eine kleine Gegengefälligkeit schuldig - und mal sehen, welches Image die bei den Fachschreibern haben.

Also fängt Trauerwein bei Adam und EDVA an, schildert ausführlich die Auswahlwehen und mit weich unfeinen Hardselling-Methoden viele Anbieter den Auftrag festmachen wollen - fällt ganz nebenbei positiv auf den Laden zurück, für den sich S. T letztendlich entschieden hat.

Auch den beträchtlichen Preisvorteil zu nennen, bringt Trauerwein nicht in den Geruch, referenzblind zu sein von Wegen "bestechlich" und so. Verständlich, daß die Pressefritzen diesen Punkt nicht über Gebühr strapazieren. S. T. kann sich jedenfalls kaum vorstellen, daß die ihre Reisen ins "Silicon Valley" aus der eigenen Tasche bezahlen. Und dabei besteht ein gravierender Unterschied. Die wollen gar nicht kaufen. Mfg.