Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


08.09.1978

"Uneinheitlicher Geschäftsgang":Diehl erwartet bei CTM 65 Prozent Zuwachs

NÜRNBERG (ee) - "Uneinheitlicher Geschäftsverlauf", so kommentiert die Diehl GmbH & Co. bei der Vorlage des Geschäftsberichts für 1977 die Aktivitäten im Bereich Computersysteme, ohne Zahlen für diese Sparte zu nennen. Es gibt lediglich eine Trend-Aussage: "Erfreulichen Mehrumsätzen bei steigendem Auftragseingang in der Sparte Textsysteme standen weniger günstige Entwicklungen für technisch-wissenschaftlich-medizinische Rechner gegenüber."

Dieser Sorgen ist das Unternehmen, das seinen Umsatz mit 13 194 Mitarbeitern um elf Prozent auf 1,22 Milliarden Mark gesteigert hat, seit der Hannover Messe 78 ja enthoben. Wie erinnerlich, hat sich Diehl im April mit 12,8 Prozent am Kapital der Triumph-Werke Nürnberg AG, einer Tochtergesellschaft der Litton Industries Inc., beteiligt. T/A