Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

17.11.1989

Ungarns Banken wollen ein Computernetz

BUDAPEST (vwd) - Acht internationale Computerunternehmen darunter Bull, IBM, ICL, Olivetti, Siemens, Steria, Unisys und Wang haben Angebote abgegeben, um die Computerisierung des ungarischen Bankensystems zu übernehmen.

Im vergangenen Jahr hatte die Bank von Ungarn die britische Firma Ernst und Whinney beauftragt, ein neues Bankrechnungssystem zu entwickeln. An dem Vorhaben sind auch elf ungarische Banken beteiligt. Diese haben die Accounting Centre Ltd. gegründet, die nach Beratungen mit der Weltbank die Ausschreibung vorbereitet hat.

Die Weltbank wird das geplante Programm mit mehreren Krediten unterstützen. Vorgesehen ist die Entwicklung eines nationalen Computernetzes, an das insgesamt 400 Bankfilialen angeschlossen werden.