Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

22.08.1980 - 

Hilfestellung bei der Definition von Förderprojekten:

Ungelöste Probleme

FRANKFURT (gr) - Hilfestellung bei der Definition ihrer Förderprojekte beabsichtigt der Zentralverband der Elektrotechnischen Industrie e.V.(ZVEI) mit einer jetzt erschienenen Studie zu leisten. In der Untersuchung "Fertigungstechnik in der Elektroindustrie" werden nach Angaben des ZVEI die ungelösten Probleme dargestellt.

Aus der Darstellung der weißen Flecken in der Forschungskarte leitet der ZVEI die Themenkreise ab, die er nach dem Förderprogramm "Fertigungstechnik" der Bundesregierung für förderungswürdig hält. Das Programm, das im Januar 1980 verabschiedet wurde, ist über die drei Jahre Laufzeit mit Mitteln in Höhe von insgesamt 250 Millionen Mark ausgestattet. Der Katalog erleichtere den Projektträgern, Anträge auf ihre Förderungsfähigkeit zu überprüfen. Die Untersuchung kann beim ZVEI, Abteilung Fachtechnik, Stresemannallee 19, 6000 Frankfurt 70, für 20 Mark bezogen werden. Mitglieder erhalten sie kostenlos.