Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

31.01.1992

Ungermann-BassSoftbank

Tandems kalifornische Netztochter zieht Kreise in Japan: Zusammen mit der Tokioter Softbank Corp. (60 Prozent) hob Ungermann-Bass (35 Prozent) die Netpro Consulting Corp. aus der Taufe. Die restlichen fünf Prozent bringen die System Bank KK und Netway KK zu gleichen Teilen auf. Das Joint-venture will im japanischen LAN-Markt unterstützend, ausbildend sowie forschend und entwickelnd tätig werden; seine Zielgruppe setzt sich aus Anwendern von Novellund Microsoft-Netzumgebungen zusammen.

*Spectragraphics/APH-Gruppe

Den Österreich-Vertrieb der X-Solution-Produkte (PC-Einsatz als X-Terminals) von Spectragraphics besorgt seit kurzem die APH-Gruppe aus Wien. Das sieht ein Vertrag zwischen der Hanauer Spectragraphics GmbH Deutschland und den APH-Töchtern APH Comptech und APH Soft vor.

*Adobe/DEC

Die Digital Equipment Corp. vertreibt neuerdings weltweit das Adobe-Produkt Illustrator 3.0 für VMS und Ultrix unter der Motif-Oberfläche. Das meldet der englische Newsletter "Computergram International".

*Solbourne/Computervision

Computervision, die CAD/CAM-Tochter von Prime Computer vermarktet jetzt die SPARC-Rechner von Solbourne. Damit werden Computervisions CAx-Pakete Cadds und Medusa auf den symmetrischen Mehrprozessor-Systemen von Solbourne verfügbar, wie die Europazentrale des Rechnerherstellers im englischen Swindon mitteilt.

*Pink/Citycomp

Das Macintosh-basierte Redaktionssystem "Pink Press" von der Hamburger Pink Software Engineering GmbH ist seit einiger Zeit auch durch die Citycomp EDV-Systeme GmbH, ebenfalls Hamburg, erhältlich Citycomp richtete eine eigene Abteilung unter Helmuth Maidl ein, die eine Expansion der Verlagsaktivitäten bewerkstelligen soll.

*Mentor Graphics/SNI

Die Siemens-Nixdorf Informationssysteme AG stellt aufgrund einer Vereinbarung mit der Mentor Graphics Corp. deren Software für Electronic Design Automation (EDA) im Rahmen von SNI-Installationen zur Verfügung. Im Gegenzug erhält Mentor Graphics Zugriff auf Technologien der Münchner für automatische Testplatten-Generierung und für die EMC-Analyse .

*Hewlett-Packard/Bit-Supply

Die Münchner Bit-Supply Computer Vertriebs GmbH zählt neuerdings zu den Anbietern von DV-Zubehör der Böblinger Hewlett-Packard GmbH. Teilen sich bisher vier Distributoren das deutsche Geschäft mit HP-Peripherie, soll sich Bit-Supply nun auf den Vertrieb von Computer- und Druckerzubehör spezialisieren.