Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.07.1988

Uni-Link zum Internet

KARLSRUHE (CW) - Als weiterer Zweig des US-amerikanischen Netzes "Internet" wurde das Lokale Informatik Netz Karlsruhe "Link" angeschlossen.

Das Internet für Forschungseinrichtungen entstand aus Arpanet und umfaßt derzeit 890 registrierte Unternetze mit 6200 Rechnern, hauptsächlich in den USA. Die Link-Verbindung der Universität Karlsruhe gilt als einer der ersten außeramerikanischen Zugänge und als der erste im deutschen Uni-Bereich.

Die Informatik-Rechnerabteilung der Fakultät für Informatik unter Prof. Werner Zorn sieht eine erste breitere Anwendung der Verbindung im Rahmen des Aufbaus von "Belwü", einem universitären Hochgeschwindigkeitsnetz mit 64 KBit HfD und 10 MBit/s Glasfaserleitung auf TCP/IP-Basis.

Internet bietet File Transfer, Dialog, E-Mail und verschiedene weitere Dienste im Austausch von Forschungsinformationen.