Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

04.05.2001

Uni-News

Integration interaktiver Lernmethoden

Ziel des dreijährigen Projektes "Interaktive Mathematik- und Informatikgrundausbildung" ist es, Grundkurse durch multimediale und interaktive Elemente zu unterstützen. Vollständige Kursmaterialien aus den Bereichen Analysis, lineare Algebra, Logik und Statistik werden so aufbereitet, dass daraus personalisierte Lehr- und Lernunterlagen entstehen. Die Programme können auf die Vorkenntnisse und Interessen der Nutzer abgestimmt werden. Das Projekt entsteht aus der Zusammenarbeit zwischen der Universität Koblenz-Landau, der Universität Paderborn, der Humboldt-Universität Berlin, der Universität des Saarlandes und der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes. Das Bundesministerium für Forschung und Bildung unterstützt die Forschungen mit 4,5 Millionen Mark.

Unterstützung für das IBA-Studium

Daimler-Chrysler setzt bei der Rekrutierung von Nachwuchskräften auf Absolventen des Studiengangs "International Business Administration" (IBA) der württembergischen Berufsakademie (BA). Von den rund 60 Studenten, die über drei Jahrgänge verteilt für das IBA-Studium eingeschrieben sind, erwerben 17 ihre Praxiserfahrungen bei Daimler-Chrysler. Sie erhalten während ihrer Ausbildung eine Vergütung sowie die komplette Finanzierung ihres Studiums. Zum 1. Oktober 2001 werden die ersten von ihnen von Daimler-Chrysler übernommen.

In fünf Tagen zum Teradata-Zertifikat

Vom 9. bis 13. Juli 2001 können Studierende aus Deutschland, Österreich und der Schweiz ein Zertifikat zum "Teradata Certified Professional" erwerben. Veranstalter ist der CRM-Anbieter NCR. Angesprochen sind Studierende der Fachrichtungen Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsinformatik, Informatik, Mathematik und Physik, die kurz vor dem Ende ihres Studiums stehen und über IT- sowie Marketing-Kenntnisse verfügen. Rund 20 Bewerber werden für die Teilnahme an dem Seminar ausgewählt, das im Schweizer Schloss Wartensee am Bodensee stattfindet. Das Training setzt sich mit Architektur, Plattformen und Struktur von Data Warehouses auseinander. Weitere Themen sind Funktionen und Wirkungsweise von Data Mining und CRM. Die Schulung ist kostenlos, der Veranstalter übernimmt Reise- und Verpflegungskosten. Informationen stehen unter www.teradata.ch zur Verfügung.