Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.02.2000

Uni-News

Internet-Training für Studenten in den USA

Recherchieren, präsentieren und kommunizieren im Internet können Studierende mit Unterstützung der Carl Duisberg Gesellschaft auch in Kalifornien lernen. Die Fortbildung besteht aus einem vierwöchigen Seminar beim Monterey Institute of International Studies in Kalifornien und einem achtwöchigen Praktikum in einem amerikanischen Unternehmen.

Kontakt: Carl Duisberg Gesellschaft, Telefon: 0221/ 72098340.

Zukunftsorientierte Studienangebote

Mit gleich vier neuen Studiengängen hat die Fachhochschule Gießen-Friedberg Akzente gesetzt: Neben Medien- und Wirtschaftsinformatik hat die hessische FH die Studiengänge "Facility Management" und "Clinical Engineering" eingeführt. Letzterer wird vom Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) im Rahmen seines internationalen Studienprogrammes gefördert.

Kontakt: FH Gießen-Friedberg, Telefon: 0641/309-1330, Internet: http://www.fh-giessen.de/ studium.

Kommunikationstalente gesucht

Sechs Monate lang können Nachwuchstalente aus der Informations- und Kommunikationsbranche beim Projekt "creative village" (http://www.creativevillage.de) ihr Gelerntes in die Praxis umsetzen. Die Teilnehmer arbeiten bei der Multimedia-Agentur Pixelpark in Berlin in unterschiedlichen Teams von Projekt-Managern, Konzeptionern, Designern und Programmierern mit, erhalten bei der Tageszeitung ("taz") Einblick in den Redaktions- und Verlagsalltag und lernen PR-Aktivitäten bei der Werbeagentur Scholz & Friends. Hinzu kommt ein Informationstag beim Fernsehsender n-tv sowie ein Kurs an der Henri-Nannen-Journalistenschule. Das Monatsgehalt der Praktikanten beträgt 500 Mark. Voraussetzungen sind ein abgeschlossenes Grundstudium sowie erste Berufserfahrungen. Entscheidend für die Auswahl der insgesamt neun Teilnehmer sind soziale Kompetenz und konzeptionelles Denken.

Kontakt: Melanie Franzen, Telefon: 030/25902292, E-Mail: chefred@taz.de.