Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.09.2000

Uni-News

Studiengang Informatik weitet sich aus

Angesichts der steigenden Studentenzahlen im Studiengang Informatik baut die TU München den Studiengang Wirtschaftsinformatik aus. Vier Millionen Mark investieren die Unternehmensberatung Roland Berger & Partner und Viag Interkom in das Projekt, weitere vier Millionen spendet der Vorstandsvorsitzende des Software- und Beratungshauses sd&m, Ernst Denert. Kürzlich wurde die Einrichtung des neuen Lehrstuhls "Software Engineering für betriebliche Informationssysteme" vertraglich festgelegt. Einen Numerus clausus lehnt TU-Präsident Wolfgang Herrmann ab, da dieser für ihn eine "Bankrotterklärung der deutschen Hochschulpolitik" ist.

Linuxseminare für Studenten

Ein preisgünstiges Angebot für Schüler, Studenten und Auszubildende hat das Linuxhotel bei Essen auf dem Programm. Den Teilnehmern werden zunächst Grundlagenkenntnisse über das Open-Source-System Linux vermittelt. Darauf aufbauend geht es um Netzwerkadministration, Internet und Sicherheit sowie um den Einsatz von Linux als Server im MS-Windows-Netzwerk. Der Abendkurs kostet 50 statt 340 Mark und beinhaltet zwölf Einheiten mit je zwei Unterrichtsstunden. Die Kosten des Tagesseminars betragen 80 Mark (Normalpreis: 650 Mark). Die siebentägige Sommerakademie kostet mit Übernachtung 800 Mark. Informationen sind erhältlich unter http://www.linuxhotel.de oder bei Reinhard Wiesemann unter der Telefonnummer 0201/8536-600.

Rekrutierung auf der Messe in Köln

Eine Rekrutierungsveranstaltung für Studenten und Hochschulabsolventen findet vom 29. bis 31. Oktober 2000 in Köln statt. Die "EMDS Careers in Germany" richtet sich an Berufseinsteiger, die persönliche Gespräche mit Vertretern von Unternehmen wie Daimler-Chrysler Services, SAP, Bertelsmann oder der Deutschen Telekom führen möchten. Bewerbungen sind unter der Telefonnummer 0221/92000-50 oder im Internet unter http://www.careers-in-germany.de möglich.