Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

07.11.1997

Uni-News

Aufbaustudium in Computergrafik

Den "Master of Science in Computational Visualistics" organisiert jetzt die Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg als dreisemestrigen Aufbaustudiengang. Gelehrt werden Computergrafik und Visualisierung, Simulation und Modellbildung, Neuro-Fuzzy-Systeme, Datenbanken, Sozialwissenschaften und Design. Das ins Studium integrierte einsemestrige Industriepraktikum ist bei einschlägiger Berufserfahrung nicht obligatorisch. Die Veranstaltungen finden in Englisch und Deutsch statt. Zulassungsvoraussetzung ist ein Hochschulabschluß mit Informatik als Haupt- oder Nebenfach. Kontakt: Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Fakultät für Informatik, Universitätsplatz 2, 39106 Magdeburg, Telefon: 0391/767-187 72, Telefax: 0391/767-111 64, e-mail: cvcs.uni-magdeburg.de.

Neuer Studiengang für technische Informatik

Ab dem Wintersemester 1997/ 98 bietet die Fachhochschule Niederrhein auch "Technische Informatik" an. Konzipiert wurde der Studiengang, der außer in Krefeld nur in Dortmund und Gummersbach besteht, auf der Grundlage der Studienrichtung Informationsverarbeitung des Studiengangs Elektrotechnik. Zulassungsvoraussetzung sind die Fachhochschulreife oder das Abitur und ein dreimonatiges Praktikum in der Elektro- oder Maschinenbauindustrie. "Fast jeder Betrieb hat Bedarf an entsprechend qualifizierten Mitarbeitern", schätzt Franz-Josef Egenolf, Dekan des Fachbereichs Elektrotechnik und Informatik, die Beschäftigungsaussichten der Absolventen ein. Kontakt: Fachhochschule Niederrhein, Reinartzstraße 49, 47805 Krefeld, Telefon: 021 51/822-505, Telefax: 021 51/822-555.

Absolventenkongress: IT-Nachwuchs begehrt

Am 26. und 207.11.1997 findet der neunte deutsche Absolventenkongreß in Köln statt. Rund 300 Firmen sind nach Angaben des Veranstalters, der Forum Verlag GmbH, Konstanz, vertreten. Fast alle auf der Veranstaltung vertretenen Unternehmen, so der Konstanzer Verlag, suchten IT-Experten. Weitere Informationen sind unter der Nummer 075 31/98 25-0 erhältlich.