Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

13.02.1987

Unice drängt EG zu Maßnahmen

BRÜSSEL (CWN) - Europas führende Industrieunternehmen befassen sich zunehmend mit der "Deregulierung" des Fernmeldewesens. Deshalb legte die Union des Industries de la Communauté Européenne (Unice) der EG in Brüssel einen Untersuchungsbericht über die Telekommunikationspolitik in Europa vor. "Monopole liegen nicht im Interesse der Gemeinschaft. Die europäische Kommunikationsindustrie kann auf, lange Sicht nur in einer freien Marktwirtschaft überleben", betonte die Unice. Mit Ausnahme der British Telecom, die erst kürzlich privatisiert worden ist, kontrollieren staatliche Unternehmen respektive die Postverwaltungen alle anderen europäischen Telekommunikationsnetze.