Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.07.1999 - 

Verknüpfung von E-Mail und Geschäftsanwendungen

Unified-Messaging-Server mit Sprachintegration vorgestellt

STUTTGART (pi) - Die Topcall GmbH, Stuttgart, hat mit dem "Topcall Communication Server one" ein Tool vorgestellt, das sämtliche Kommunikationsdienste unter einen Hut bringen soll. Laut Anbieter gehören hierzu Fax, Telex, X.400, E-Mail, EDI und Sprachkommunikation.

Durch die Integration von "Topcall Voicemail" in den Communication-Server steht laut Hersteller dem Benutzer die gesamte Bandbreite der Kommunikationsdienste auf einer Plattform zur Verfügung. Damit kann der Anwender im Unternehmen, wie es heißt, endlich die Vorteile einer echten Unified-Messaging-Lösung nutzen.

Als plattformübergreifendes Kommunikationssystem konzipiert, versetzt das System professionelle Anwender in die Lage, ihre internen E-Mail-Plattformen und Geschäftsanwendungen miteinander zu verbinden (etwa Lotus Notes, Microsoft Exchange, Novell Groupwise, SAP R/3 und R/2). Darüber hinaus kann eine Vielzahl von Diensten zur Kommunikation mit der Außenwelt genutzt werden. Hierzu gehören, so der Hersteller, Fax, Telex, X.400, Internet-Mail und EDI.

Ein Angebot, das jetzt mit der Integration der Sprachkommunikation vervollständigt wurde. Das neu hinzugekommene Modul Voicemail verfügt über die Funktionalität eines klassischen Voice-Mail-Systems. Darüber hinaus besitzt es Schnittstellen zu wichtigen E-Mail-Plattformen wie Lotus Notes, Microsoft Exchange und künftig auch Novell Groupwise. Der Anwender am Desktop kann so über die gesamte Palette der Kommunikationsdienste verfügen. Außerdem besitzt der Kommunikations-Server ein Nachrichtenarchiv, mit dem die gesamte elektronische Kommunikation zentral verwaltet werden kann.