Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.10.1990

Unify GmbH integriert SQL in Cobol

BALDHAM (pi) - Die Produktivität und Portabilität von Cobol-Anwendungen will die Unify GmbH, Baldham, mit ihrem "Embedded SQL/A for Cobol" (ESQL/A) erhöhen. Mit dem Produkt können Anwender SQL als Schnittstelle für die Nutzung von relationalen Datenbanksystemen - insbesonderen des hauseigenen Systems Unify 2000 - einsetzen. Cobol-Anwendungen arbeiten laut Hersteller in Kombination mit 4GL-Werkzeugen und Unix-Datenbanksystemen.

Da das Produkt als Cobol-Spracherweiterung konzipiert wurde, ist keine Neuprogrammierung von 3GL-Programmen nötig. Eingebunden in Cobol-Anwendungen kann eine Routine zur Entwicklung und Verarbeitung von Datenbanken und Tabellen mit wenigen SQL-Befehlen erstellt werden. ESQL/A für Cobol läuft auf den Plattformen AT&T 3B2, der HP 9000-Serie, SCO Xenix und der NCR Tower-32-Serie.

Informationen: Unify GmbH, Baldhamer Straße 31, 8011 Baldham, Telefon 0 81 06/3 39 81