Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

02.02.1996

Unis starten bundesweite ATM-Installation

MUENCHEN (jha) - Am 15. Februar startet das bundesweite Wissenschaftsnetz "B-Win". Die Breitbandinstallation auf ATM-Basis verbindet 43 wissenschaftliche Institute und Universitaeten in Staedten wie Berlin, Hamburg, Hannover, Leipzig, Koeln, Stuttgart und Muenchen mit einer Transferrate von 34 und 155 Mbit/s.

In einer ersten Stufe realisiert B-Win den Dienst IP over ATM. Bis Ende dieses Jahres, so stellt Herbert Almus, Leiter des European Advanced Networking Test Center (EANTC), Berlin, in Aussicht, werde das Netz X.25-Services implementieren. Gegenueber dem Deutschen Forschungsnetz (DFN), der aktuellen ATM-Installation der Universitaeten und Forschungseinrichtungen, wird B-Win neben der nationalen High-speed-Vernetzung eine weitere Neuerung aufweisen: Es implementiert erstmals eine ATM-Endbenutzer-Schnittstelle.