Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

29.11.1991 - 

Strategische Cllient-Server-Beratung im Angebot

Unisys als Consultant - User und Analysten sind skeptisch

BLUE BELL(IDG) Negative Reaktionen, zum Teil aber auch eine wohlwollend, abwartende Haltung hat der Vorstoß der Unisys Corp. in ein neues Marktsegment bei Anwendern und Marktbeobachtern hervorgerufen. Unternehmen, die sich für die Einführung einer Client-Server- Architektur interessieren, können jetzt bei Unisys eine strategische Beratung erhalten,

Die CW-Schwesterpublikation "Computerworld" zitiert eine Reihe von amerikanischen Analysten und Unisys-Anwendern, die den Einstieg des traditionellen Hardwareherstellers in das Consulting-Geschäft eher kritisch beurteilen. Unisys habe weder die praktische Erfahrung für ein solches Vorhaben noch den nötigen finanziellen Background, lautet die Kritik. " Diese Art von Arbeit ist unglaublich teuer", kommentiert zum Beispiel Dataquest-Analyst Robert Kidd.

Unisys habe ebenso wie IBM und andere Hardware-Unternehmen registriert, daß das größte Wachstum am DV-Markt künftig im Bereich Software und Services zu verzeichnen sein werde, während das Hardwaregeschäft deutlich zurückgehe. Allerdings verfüge das Unternehmen nicht über das nötige Know-how, um in diesem Segrnent erfolgreich zu sein.

Hoffnungen der Unisys-Anwendergruppe beruhen dagegen darauf, daß Unisys vor allem in seinen traditionellen Kerngeschäften auch als Beratungsunternehmen erfolgreich sein kann.

Finanzkonzerne, Airlines, Behörden oder die Kommunikationsindustrie seien Bereiche, in denen mit Unisys als Consultant zu rechnen sei.