Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

17.02.1995

Unisys-Leute mobilisieren die IG Metall

17.02.1995

FRANKFURT/M. (CW) - Ueber 200 Beschaeftigte der deutschen Unisys- Niederlassung sind seit September 1994 in die IG Metall eingetreten, meldet die Gewerkschaft. Ziel sei, der gewerkschaftlichen Forderung nach einem Haustarifvertrag mehr Nachdruck zu verleihen. Die Geschaeftsleitung der Unisys Deutschland GmbH hat sich bereits Ende Dezember 1994 muendlich und Anfang Januar 1995 auch schriftlich bereit

erklaert, Tarifverhandlungen mit den bei Unisys vertretenen Gewerkschaften IG Metall und DAG aufzunehmen. Gegenstand der Tarifverhandlungen werden zunaechst Arbeitszeitregelungen und - verkuerzungen, Urlaub, Urlaubsgeld und weitere Bestandteile des Manteltarifvertrags fuer die hessische Metall- und Elektroindustrie sein. Diese Regelungen waren naemlich, so die IG Metall, durch den Austritt von Unisys aus dem Metallarbeitgeberverband zum Jahresende 1994 in Frage gestellt worden.