Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


18.05.1990

Unisys-SW integriert EDI via Unix

BLUE BELL (IDG) - Die Unisys Corp. in Blue Bell/Pennsylvania hat Unix-Software eingeführt, mit der Unternehmen aus Electronic-Data-Interchange-Transaktionen (EDI) heraus Daten in ihre Geschäftsanwendungen integrieren können. "Easy access data interchange plus" (Eadiplus) soll Anwender entlasten, die bisher mit viel Aufwand Host-Anwendungen modifizieren mußten, um entsprechende EDI-Formate unterstützen zu können.

Die Hersteller bezeichnen das auf Unisys-Rechnern mit U6000-Prozessoren einsetzbare Produkt als ein EDI-Gateway zu verschiedenen Host-Umgebungen. Die Software ermöglicht Verbindungen zu Hosts, die unter anderem mit IBMs Systems Network Architecture, Transmission Control Protocol/Internet Protocol, Unix-to-Unix Copy Program, Unisys Uniscope und Unisys Poll Select arbeiten. Das Produkt konvertiert auch abgehende Geschäftsdokumente wie Kaufanordnungen oder Rechnungen in das entsprechende EDI-Format.