Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

27.10.1989

Unisys-System steuert Werkzeugmaschine

SULZBACH (pi) - Die Unisys Deutschland GmbH, SuIzbach (Taunus), hat für ihr 3D-

System GMS ein neues Modul zur Steuerung von Drahterodiermaschinen der AGIE SA, Losone/Schweiz, vorgestellt.

Dabei handelt es sich um die Maschinen AGIE CUT 100, 200 und 300 mit bis zu vier Achsen. Die Steuerdaten inklusive der Technologiedaten können direkt aus der Geometrie am Bildschirm erzeugt werden. Die AGIE-Maschine wird über eine V.24 Leitung an das CAD/CAM-System angeschlossen. Damit ist es möglich, die Zeit zur Erstellung fehlerfreier Daten für eine komplizierte Kontur von etwa zwei Tagen auf jetzt ein bis zwei Stunden zu reduzieren. Der größte Vorteil liegt jedoch darin, daß die aus der CAD-Zeichnung fehlerfrei übernommen werden können. Das System ist ab sofort lieferbar.

Informationen: Unisys Deutschland GmbH, Postfach 1110, Finkenweg, 6231 Sulzbach/Taunus, Telefon 0 61 96 / 70 0614