Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

29.06.2009

United Internet darf freenet-DSL ohne Auflagen übernehmen

BONN (Dow Jones)--Das Bundeskartellamt hat der United Internet AG am Freitag die Übernahme der DSL-Sparte des Büdelsdorfer Telekomunternehmens freenet AG ohne Auflagen genehmigt. Dies bestätigte ein Sprecher der Bonner Wettbewerbsaufsicht am Montag auf Anfrage.

BONN (Dow Jones)--Das Bundeskartellamt hat der United Internet AG am Freitag die Übernahme der DSL-Sparte des Büdelsdorfer Telekomunternehmens freenet AG ohne Auflagen genehmigt. Dies bestätigte ein Sprecher der Bonner Wettbewerbsaufsicht am Montag auf Anfrage.

Ende Mai hatten beide Unternehmen mitgeteilt, dass die freenet AG ihr Geschäft mit breitbandigen Internetzugängen an die United-Internet-Tochter 1&1 Internet verkaufen werde. Der Konzern aus Montabaur zahlt dafür rund 123 Mio EUR. Davon sollen etwa 70 Mio EUR in bar gezahlt und der Rest mit United-Internet-Aktien beglichen werden.

Bis zum Jahresende sollen etwa 700.000 freenet-DSL-Kunden an United Internet übertragen werden. Daneben haben beide Gesellschaften eine bevorzugte Zusammenarbeit im DSL-Vertrieb vereinbart.

Webseiten: http://www.kartellamt.de http://www.freenet.de http://www.unitedinternet.de -Von Matthias Karpstein, Dow Jones Newswires, +49 (0)69 - 29725 111, matthias.karpstein@dowjones.com DJG/mak/rio Besuchen Sie auch unsere Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.