Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.04.2009

United Internet steigert EBIT und Umsatz ... (zwei)

Im Segment "Produkte" mit E-Mail-Diensten, Internetzugängen und Webhosting konnte United Internet zulegen, weil das Geschäftsmodell überwiegend auf elektronischen Abonnements basiert. Allerdings habe sich bei der Portalvermarktung eine Zurückhaltung der Werbekunden bemerkbar gemacht. Der Umsatz kletterte laut Mitteilung um 7,7% auf 372,8 Mio EUR. EBIT und EBITDA stiegen leicht um 1,2% auf 65,7 Mio EUR und 0,9% auf 77,9 Mio EUR.

Das deutlich kleinere Segment "Online-Marketing" wurde erneut von der anhaltenden Schwäche des Online-Werbegeschäfts negativ beeinflusst. Die schlechte Entwicklung zeigt sich vor allem im Ergebnis: Das EBIT brach United Internet zufolge um 47,9% auf 2,5 Mio EUR und das EBITDA um 43,4% auf 3 Mio EUR ein. Der Umsatz erreichte 50,4 Mio EUR, ein Minus von 9,7%.

Die Zahl der kostenpflichtigen Kundenverträge steigerte der Konzern auch mit Hilse der seit März konsolidierten united-domains AG zum Ende des Quartals auf 8,24 (7,38) Millionen. Den kompletten Quartalsabschluss will der Internetkonzern am 13. Mai veröffentlichten.

Webseite: http://www.united-internet.de DJG/kla/rio Besuchen Sie unsere neue Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.