Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.11.2007

United Rentals verklagt Cerberus auf Vollzug der Übernahme

GREENWICH (Dow Jones)--Die geplante Übernahme der United Rentals Inc durch die Beteiligungsgesellschaft Cerberus Capital Management LP ist ins Stocken geraten. Wie der US-Verleiher von elektrischen Werkzeugen und Maschinen am Montag mitteilte, dringt das Unternehmen auf die Durchführung der etwa 7 Mrd USD schweren Transaktion und hat nun Klage gegen Cerberus eingereicht.

Cerberus hatte bereits am vergangenen Mittwoch mitgeteilt, man sei auf Basis der am 22. Juli geschlossenen Fusionsvereinbarung nicht in der Lage, mit der Transaktion fortzufahren. Das Angebot hatte die Gesellschaft mit 34,50 USD je Aktie bewertet.

Die mit dem Einsatz von Fremdmitteln geplante Übernahme könnte zum jüngsten Opfer der Unsicherheit am Kreditmarkt werden. Seit Monaten nehmen Beteiligungsgesellschaften Abstand von derartigen Transaktionen. Auch die Übernahmen der Acxiom Corp und der Harman International Industries Inc waren daran gescheitert.

Beobachter hatten die Transaktion zunächst als positives Indiz für eine Normalisierung beim Markt für Schulden finanzierte Übernahmen gewertet. United Rental hatte sich im April zum Verkauf gestellt.

Webseiten: http://www.ur.com http://www.cerberuscapital.com - Von Mike Barris, Dow Jones Newswires; + 49 (0)69 - 29 725 111 unternehmen.de@dowjones.com DJG/DJN/flf/kla

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.