Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.12.2008

United Technologies rechnet für 2009 mit Umsatzrückgang

HARTFORD (Dow Jones)--Der US-Mischkonzern United Technologies Corp rechnet vor dem Hintergrund des schwierigen Wirtschaftsumfeldes für das kommende Jahr mit einem Umsatzrückgang. Für 2009 erwartet das in Hartford im US-Bundesstaat Connecticut ansässige Unternehmen laut einer Mitteilung von Donnerstag einen 3,3-prozentigen Einnahmenrückgang auf rund 57 Mrd USD sowie ein Ergebnis je Aktie im Bereich zwischen 4,65 und 5,15 USD.

HARTFORD (Dow Jones)--Der US-Mischkonzern United Technologies Corp rechnet vor dem Hintergrund des schwierigen Wirtschaftsumfeldes für das kommende Jahr mit einem Umsatzrückgang. Für 2009 erwartet das in Hartford im US-Bundesstaat Connecticut ansässige Unternehmen laut einer Mitteilung von Donnerstag einen 3,3-prozentigen Einnahmenrückgang auf rund 57 Mrd USD sowie ein Ergebnis je Aktie im Bereich zwischen 4,65 und 5,15 USD.

Für das laufende Geschäftsjahr stellte United Technologies nun einem Gewinn am unteren Ende der ausgegebenen Prognosebandbreite von 4,90 USD je Anteilsschein sowie einem Umsatz von 59 Mrd USD in Aussicht. Für 2008 rechneten Analysten bislang mit einem Ergebnis je Aktie von 4,93 USD sowie Einnahmen von 59,3 Mrd USD.

CEO Louis R. Chenevert sagte, der Ausblick für 2009 basiere auf der Annahme, dass es im zweiten Halbjahr zu einer Erholung der Wirtschaft komme. Die Rezession werde aber wahrscheinlich über weite Strecken des kommenden Geschäftsjahres andauern, so der Manager.

Webseite: http://www.utc.com/ -Von Bob Sechler, Dow Jones Newswires; +49 - (0)69 297 25 111, unternehmen.de@dowjones.com DJG/DJN/ncs/rio

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.