Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.04.2007

United Technologies überrascht von hohen Rohstoffpreisen

HARTFORD (Dow Jones)--Die United Technologies Corp, Hartford, sieht sich mit weitaus höheren Rohstoffpreisen konfrontiert als zu Beginn des Jahres angenommen. Insgesamt rechne man im Vergleich zu 2006 mit einem Anstieg der Rohstoffkosten um etwa 300 Mio USD, sagte Greg Hayes, der Vice President Accounting and Finance des Technologiekonzerns, am Mittwoch. Ursprünglich sei man von einem Anstieg von etwa 150 Mio USD ausgegangen.

"Die Rohstoffpreise überraschen uns weiter", sagte Hayes. Als Beispiel nannte er die Kupferpreise. Zudem bekomme United Tech verglichen mit 2006 "Gegenwind" von den Wechselkursen. Trotzdem könne das Konglomerat dem Druck standhalten, da allgemein eine hohe Nachfrage nach seinen Produkten herrsche.

Das Unternehmen bekräftigte seine Prognose für das Gesamtjahr mit einem Ergebnis je Aktie von 4,05 USD bis 4,20 USD. An Wall Street wird gegenwärtig mit einem Ergebnis je Aktie von 4,17 USD gerechnet.

Webseite: http://www.utc.com

-Von Bob Sechler, Dow Jones Newswires, ++49 (0) 69 297 25 108,

unternehmen.de@dowjones.com

DJG/DJN/pia/jhe

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.