Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

28.01.1977

Univac 110081 für Uni Freiburg

SULZBACH - Noch im Laufe dieses Jahres erhält die Freiburger Albert-Ludwigs-Universität eine der leistungsstärksten EDV-Anlagen im baden-württembergischen Hochschulbereich: Die DV-Verantwortlichen der Uni unterzeichneten kürzlich einen Kaufvertrag für eine Sperry Univac 1100/81.

Die neue "Freiburger Konfiguration", die eine Univac 1106 ablöst, sieht jeweils einen Rechenprozessor, einen E/A-Prozessor sowie zwei Datenübertragungsprozessoren (DCP) vor. Die Hauptspeicherkapazität wird 512 K-36-Bit-Worte betragen - bei einem zusätzlichen 8-K-Worte-Pufferspeicher. Darüber hinaus liefert Univac zu den bereits vorhandenen Externspeichern insgesamt fünf Plattenspeicher 8433 mit einer Gesamt-Kapazität von 1 Milliarde Bytes.

Das neue Rechner-System soll nicht nur den zirka 17 000 Studenten und Professoren für Forschung und Lehre zur Verfügung stehen, sondern auch im Klinikbereich sowie für Anwendungen wie Finanzbuchhaltung, Personal- und Studentenverwaltung eingesetzt werden. sf