Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.03.1993 - 

Digital-Kienzle Computersysteme:

Universalrechner unterstuetzt fast zweihundert Arbeitsplaetze

Die Palette reicht von Einstiegsmodellen ueber Midrange-Systeme bis zum Universalsystem "2865" mit 192 Arbeitsplatzanschluessen. Basis der Modelle ist ein 64-Bit-Prozessor mit einer Hauptspeicherkapazitaet von bis zu 256 MB.

Der externe Speicher umfasst bis 22 GB. Zum Datentraegeraustausch dient ein Streamer mit 525 MB Kapazitaet. Zur Datensicherung steht ein Streamer mit einem Volumen von 5 GB zur Verfuegung.

Die Modelle entsprechen den Konventionen Advanced Risk Computing (ARC), welche die Hardeware-Schnittstellen definieren. Merkmale der Zentraleinheit sind ein Standard-Bus-System, Prozessoren mit einer Taktfrequenz von 50 Megahertz, ein Floating-Point-Prozessor, SCSI-2- und Ethernet-Controller, ein automatischer System-Shutdown bei Spannungsausfall sowie Ferndiagnose- und Fernwartungseinrichtungen.

Fuer die Fertigungsindustrie zeigt das Unternehmen die Integration des Werkstattsteuerungs-Systems "Strato" und der PPS-Systeme "Kifos", "Diaf" und "Varial".

Die integrierten Betriebsdatenerfassungs- und -verarbeitungs- Systeme erlauben nach Angaben des Herstellers die Vorgabe, Erfassung und Auswertung aller gewuenschten betrieblichen Informationen.

Fuer oeffentliche Verwaltungen zeigt Digital-Kienzle dezentralisierte Verbundloesungen bis hin zu autonomen Loesungen in Kommunen, Versorgungsunternehmen oder bei Landes- und Bundesverwaltungen.

Informationen: Digital-Kienzle Computersysteme, Prinz-Eugen-Strasse 20,

7730 Villach-Schwenningen.

Telefon 077 21/86 33 47

Halle 1, Stand 5d4/5e3 und 6e2/6f1 sowie Halle 14, ENAC (European Network & Applications Center)