Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

28.07.1995 - 

Neue Produkte

Unix-Entwickler koennen unter NT arbeiten

OSTFILDERN (CW) - Unix-Freaks, die unfreiwillig unter Windows NT oder Windows 95 entwickeln, koennen aufatmen: Version 4.4 des "MKS Toolkit" von der MKS Mortice Kerns Systems GmbH in Ostfildern- Kemnat ermoeglicht es, unter den beiden Microsoft-Betriebssystemen mit Unix-Befehlen zu arbeiten. Dabei kann der Anwender seine Entwicklungsumgebung mit mehr als 190 Befehlen und Dienstprogrammen anpassen. Bisher unterstuetzte das MKS Toolkit lediglich die Betriebssysteme OS/2, Windows 3.1 und MS-DOS.

Jetzt bietet es neben den bekannten Funktionen unter anderem Tape- Utilities zum Datenaustausch zwischen Unix und Windows NT beziehungsweise Windows 95. Ausserdem werden ein 32-Bit-Scheduler fuer Windows sowie diverse neue Funktionen wie start, wcopy, wpaste, msgbox und filebox mitgeliefert. Der Preis fuer die Einzelplatzlizenz liegt bei 700 Mark.