Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

28.08.1987

Unix in der Schule als Thema für Pädagogen

LOHMAR (CW) - Computerauswahl für Schulen lautet das Thema der Wochenend-Seminare des Arbeitskreises Schule (AKS) in der Vereinigung Deutscher Unix-Nutzer in Zusammenarbeit mit der Vereinigung für Informatik und Kommunikation (VIKS) an Schulen in Nordrhein-Westfalen. Das erste Treffen ist vom 18. bis 20. September 1987 in Lohmar angesetzt. Die Veranstaltungen richten sich an alle Verantwortlichen, die mit der Auswahl von Ein- und Mehrplatz-Rechnersystemen, für Schulen befaßt sind. Ziel an diesem ersten Termin soll zunächst --in, Auswahlkriterien zu erarbeiten. Weitere Arbeitstreffen sollen nach Bedarf festgelegt werden. Arbeitsunterlagen zum grundlegenden Verständnis der Thematik sind vorab erhältlich.

An die Unix-Profis unter den Lehrern wendet sich der Veranstalter AKS mit einem Seminar vom 16. bis 18. Oktober 1987 in Lohmar. Die Teilnehmer sollen didaktische und methodische Probleme bei der Einführung in die I + K-Technologien auf der Basis von Unix-Mehrplatzrechnern erarbeiten.

Informationen: Arbeitskreis Schule (AKS) in der Vereinigung Deutscher Unix-Nutzer, Breslauer Straße 25, 5630 Remscheid, Telefon: 0 21 91/34 00 64.