Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

29.06.2001 - 

Sendmail Switch 2.1 ist Windows-kompatibel

Unix-Sicherheit für NT-Netze

MÜNCHEN (CW) - Der kalifornische Hersteller Sendmail aus Emeryville bietet seine Unix-basierende Mail-Routing-Lösung "Switch 2.1" ab sofort auch für Windows-NT- und -2000-Plattformen an.

Mit Switch 2.1 für Windows will Sendmail die wachsenden Ansprüche der Administratoren von Windows-NT/2000-Netzen in Hinblick auf Sicherheit, Verwaltung und Integrationsfähigkeit erfüllen. Der Mail Transfer Agent (MTA) basiert auf dem Open-Source-Klassiker "Sendmail", ergänzt um zusätzliche Security-Features, und war bisher nur für Sun Solaris 2.6, HP-UX, AIX 5L, Suse sowie Red Hat Linux erhältlich. Aufgabe des SMTP-Routers ist es, die Mail- und Messaging-Systeme von Unternehmen oder Service-Providern abzusichern. Switch 2.1 ermöglicht es ihnen, mittels Echtzeitüberwachung vorbeugende Maßnahmen zu treffen, um Flaschenhälse und Staus zu vermeiden. Für die vertrauliche Übertragung soll das Verfahren "Transport Layer Security" (TLS) sorgen, das im Gegensatz zu "Pretty Good Privacy" die gesamte Server-Session verschlüsselt.

In Deutschland ist Switch 2.1 für Windows über die Softline AG in Offenburg sowie den Münchner Distributor Linuxland International erhältlich. Der Preis beträgt zirka 2700 Euro.