Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.10.1985

Unix-Training mit interaktiver Bildplatte

BRISTOL (CW) - Ein interaktives Unix-Lernprogramm auf Bildplattenbasis, das in den USA von Telemedia Inc. entwickelt wurde, bietet die Computer Technology Group (CTG), eine Abteilung der Telemedia, an.

Das System wäre für den Einpersonenunterricht konzipiert. Es lege auf interaktivem Wege die Bedürfnisse jedes einzelnen Schülers fest und schneide das Unterrichtsmaterial auf den individuellen Bedarf des Schülers zu. Während des Unterrichts kommuniziert das Laser-Bildplatten-System über ein Farbbildschirmgerät mit dem Schüler, wobei Live-Material sowie Text und Grafiken dargestellt werden, beschreibt der Anbieter. Der Schüler antworte auf die menügesteuerten Fragen, Aufgaben und Anmerkungen über Sensor-Bildschirm oder Tastatur.

Als Bestandteile des Systems nennt CTG: interaktive Placements-Tests interaktiver Unterricht mit Übungen und interaktive Tests über die Beherrschung des Unterrichtsstoffes. CTG's neues interaktives Bildplattensystem ermögliche es dem Schüler, Information und Fähigkeit im eigenen Tempo, dynamisch und ohne Verringerung des Lerntempos durch weniger fähige Mitschüler einzusetzen.

Die Telemedia Inc. wurde vor vier Jahren in den USA gegründet. Die britische Tochter, die alle CTG-Aktivitäten in Europa koordiniert, wurde im Januar dieses Jahres gegründet.

Informationen: Charles Gould, Computer Technology Group, Bush House, 72 Prince Street, Bristol BSI 4 HU, Telef. 02 72-29 06 51.