Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

30.08.1985 - 

Lernprogramm geht auf individuelle Fähigkeiten ein:

Unix-Wissen selbständig verbessern

LONDON (pi) - Ein von der amerikanischen Telemedia Inc. entwickeltes Unix-Trainingsprogramm stellte jetzt die Tochtergesellschaft des Unternehmens, die Computer Technology Group, für den europäischen Markt vor. Das System ist für den Einzelunterricht konzipiert, die Kommunikation mit dem Benutzer erfolgt über einen hochauflösenden Farbbildschirm

An jeder Stelle des Trainingsprogramms besteht die Möglichkeit, den Kurs zu unterbrechen, beziehungsweise bestimmte Passagen zu wiederholen oder zu überspringen. Auf die vom System gestellten Übungsaufgaben reagiert der Schüler, indem er über den Touch-Screen seine Antworten eingibt oder, wenn exakte Daten abgefragt werden, eine konventionelle Tastatur benutzt.

Schlüsselkomponenten des Systems sind interaktive Einstufungstests, interaktive Lektionen und Übungen sowie dialoggeführte Abschlußtests.

Ziel der Einstufungstests ist es, festzustellen, über welches Vorwissen der Schüler verfügt und darauf aufbauend festzulegend, welche Lerngegenstände zu vertiefen sind. Werden Fragen falsch beantwortet, erfolgt ein Verweis auf die entsprechenden Übungskapitel. Hier kann sich der Schüler noch einmal die richtige Antwort auf sein Problem farbig unterlegt anschauen.

An didaktischen Mitteln kommen bei den Lektionen interaktive Videopräsentation, textliche Erklärungen und Abfragen, sowie auf Wunsch Stimmaufzeichnung zum Einsatz. Langfristig, so meint der Anbieter, zieht auch die Unternehmensleitung einen Nutzen aus dem Unix-Training: Da die Unix-Neulinge ihre "Ausrutscher" in einer simulierten Arbeitsumgebung machen, lassen sich kostenintensive Fehler im "Ernstfall" reduzieren.

Die Abschlußtests sollen dem Schüler, aber auch dem Trainings-Supervisor, einen Eindruck von den tatsächlichen Fähigkeiten des "Prüflings" vermitteln. Das System ist so ausgelegt, daß für die abschließenden Tests verschiedene Formate zur Erstellung von Reports zur Verfügung stehen. Deutschland-Distributor für das Produkt ist die Danet GmbH, Darmstadt.