Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.07.1996 - 

Server-Strategie

Unixware und NT bei ICL

Laut ICL ist Unixware bald das dominierende Server-Betriebssystem. Diese Zuversicht rührt daher, daß PC-Unix-Marktführer SCO, und Hewlett-Packard, einer der stärksten Player auf RISC-Plattformen, sich gemeinsam der Entwicklung eines 64-Bit-Unix auf Unixware-Basis widmen.

Auch Windows NT wird eine große Zukunft vorausgesagt, da laut ICL immer mehr unternehmenskritische Anwendungen auf das Microsoft-Betriebssystem portiert werden. Offensichtlich verspricht sich ICL von NT eine Ankurbelung des Hardwaregeschäftes. Der Hersteller empfiehlt nämlich, bei dieser Plattform mit mehreren Server-Systemen zu arbeiten, wobei einige für kritische und andere für weniger kritische Anwendungen reserviert sein sollen.