Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


07.03.1980

Unsaubere Saubermänner:Bilderstürmer rauben DV-Förderungsfetisch

ROLANDSECK (je) - Immer untrüglicher werden die Zeichen, daß die bisher betriebene Förderung der deutschen DV-Industrie mit öffentlichen Mitteln der Vergangenheit angehört: Nach inzwischen bestätigten Meldungen wurde Hugo Supportus, Symbolfigur und Inkarnation dieses Förderwesens, am 6. Februar gewaltsam aus der Mitte der bislang so getreulich Geförderten gerissen.

Die von der CW- siehe Ausgabe Nr. 7/ 80, S. 3- bereits vorausgeahnte Okkupation (von Entführung kann hier mangels eines temporären Charakters der Aktion kaum die Rede sein) geht auf das Konto einer "Bewegung für saubere Förderung" (BSF). Die BSF- sie will mit diesem Sakralraub nach eigenem Bekunden der in der Bonner BMFT-Lobby und anderwärts fest etablierten "Deutschen Gesellschaft zur Förderung" den Mittelzufluß abgraben - ist, nach ersten Erkenntnissen zu urteilen, ein Konglomerat aus frustrierten förderungslosen Gesellen alter Zeiten, linken und rechten Weltverbesserern sowie einer Anzahl Überlebender der einstmals blühenden "Aktion saubere Leinwand".

Um allen lrrtümern vorzubeugen: Wie das von der BSF publizierte Foto des erbeuteten Hugo Supportus deutlich zeigt, befinden sich die Gruppe und die Puppe im Wald.