Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.05.1998

Unter dem Durchschnitt

Einmal mehr enttäuschte die Performance der Siemens-Aktie die Aktionäre und Beobachter. Nach Bekanntgabe der Halbjahreszahlen sackte der Kurs unter 110 Mark. Die Siemens-Aktie entwickelt damit weiterhin eine ausgeprägte relative Schwäche. Der prognostizierte Jahresüberschuß von drei Milliarden Mark (netto) dürfte ohne außerordentliche Ergebniseffekte kaum noch zu erreichen sein. Auch die anschließende Bekanntgabe des Umbaus der Siemens Informationstechnik mit dem Verkauf der PC-Sparte an die taiwanische Acer-Gruppe konnte die Anleger nicht versöhnen. Seit Jahren verliert Siemens relativ an Firmenwert. Während SAP mittlerweile an Daimler vorbeigezogen ist, fällt Siemens im nationalen und insbesondere im internationalen Vergleich immer mehr ab. Parallel zur enttäuschenden Unternehmensentwicklung verliert das Management an Glaubwürdigkeit.