Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

28.02.1992

Unternehmen

- Digital Equipment GmbH:

Neu im Dienstleistungsangebot der Münchner Tochter des Olsen-Konzerns aus Maynard ist der europaweite Komplett-Umzugsdienst Decmove. Die Basiskomponenten umfassen die fachgerechte Organisation des Umzugs, den Abbau und die Installation der DV-Einrichtungen sowie eine spezielle Versicherungsalternative. In Abhängigkeit von der Entfernung sind die Umzugskosten angelehnt an den Betrag für die monatliche Wartungsgebühr.

- Atari Computer GmbH:

In Schwalbach am Taunus entsteht derzeit das neue Verwaltungsgebäude der noch in Raunheim angesiedelten Atari Computer GmbH. Den Bau des viergeschossigen Gebäudes mit rund 6000 Quadratmetern läßt sich der PC-Anbieter rund 20 Millionen Mark kosten. Zu dem Verwaltungsgebäude gehört auch ein großflächiges Lager. Im Sommer 1992 will die Atari-Mannschaft einziehen.

- Autodesk

Mit der Gründung des europäischen Autodesk-Technologie-Zentrum in Neuchatel, Schweiz, hofft das Unternehmen zukünftig schneller auf die Bedürfnisse des europäischen Marktes reagieren zu können. Die Mitarbeiterzahl soll in den nächsten Jahren auf 100 steigen.

- CMG

Von einer neuen Niederlassung in München aus will die CMG München GmbH ihre süddeutschen Kunden jetzt vor Ort betreuen. Das bisher mit zwei operativen Gesellschaften in Frankfurt vertretene Unternehmen ist in der Managementberatung, Systembetreuung und Softwareentwicklung für die Informationstechnologie tätig.

- Sony:

Der japanische Elektronikkonzern plant den Bau einer Produktionsstätte in Jena. Ein entsprechendes Grundstück soll bereits gefunden sein.

- Technische Computer Systeme Süssen GmbH (TCS):

Mit der Computer Integrated Engineering (CIE) Süssen GmbH hat der Softwarehersteller von E-CAD-Systemen ein neues Unternehmen gegründet. CIS besteht zunächst aus fünf Mitarbeitern und soll verstärkt das CAE-System "Promis" von TCS auf der IBM-Workstation RS/6000 vermarkten.

- Taylorix

Zur Unterstützung ihrer Beratungs- und Vertriebsaktivitäten in Magdeburg hat die Stuttgarter Taylorix AG ihre zwölfte Tochter in den neuen Bundesländern gegründet. Leiter der Taylorix Magdeburg GmbH ist Holger Francke.

- Silicon Graphics

Der kalifornische Workstation-Hersteller Silicon Graphics verfügt jetzt über ein österreichisches Standbein: Mit der Silicon Graphics Computer GmbH, Wien, unter der Leitung von Frank Dietrich hofft das Unternehmen, an der Entwicklung der Märkte in Polen, Ungarn und der Tschechoslowakei teil zunehmen.

- Ziegler

Im Rahmen einer umfassender, Umstrukturierung bei Ziegler wird der Geschäftsbereich "Caddy" als Ziegler Informatics GmbH unter der Leitung von Norbert Urmetzer auf eigene Beine gestellt. In der Ziegler Instruments GmbH verbleiben die Meßtechnik und der Produktbereich "Signalys". Beide Töchter werden der neugeschaffenen Holding Ziegler Engineering unterstellt.

- Citycomp-Gruppe:

Mit der Gründung der Unimos Softwareentwicklungsgesellschaft mbH, Hamburg, sind nunmehr unter dem Dach der Holding Citycomp Unternehmens-Verwaltungsgesellschaft

mbH & Co., ebenfalls Hamburg, acht operative Einzelgesellschaften versammelt. Unimos beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit der Entwicklung und dem Vertrieb einer Migrationssoftware für Programme, die bislang nur auf 8870-Systemen der früheren Nixdorf Computer AG und jetzigen Siemens-Nixdorf Informationssysteme AC, laufen. Dafür wurden Migrationszentren in Hamburg, Witten und Stuttgart eröffnet.

- Data Access

Softwareentwickler Data Access Deutschland GmbH, Friedrichsdorf/Taunus, verfügt jetzt über eine holländische Niederlassung: Die Data Access Nederland unter der Leitung von Lars Balle hat ihren Sitz in Hengelo im Grenzgebiet zu Nordrhein-Westfalen und ist für die Unterstützung der holländischen Fachhändler verantwortlich.

- Haessler Software GmbH

Die Haessler Software GmbH, Schömberg, erweitert ihre europäische Präsenz. Nachdem 1990 in Grüna bei Chemnitz und in Brüssel Niederlassungen eröffnet worden waren, folgte im Januar ein Büro in Wien.

- Markt & Technik Verlag AG

Mit einer Mehrheitsbeteiligung an dem gemeinsam mit der Firma Unis Corp. Ltd., Brünn, gegründeten Unternehmen Access & Agora CSFR, Brünn, wird der Münchner Markt & Technik-Konzern im Bereich Computer- und Softwarehandel in Osteuropa tätig. Das Unternehmen erwartet in den nächsten Jahren überdurchschnittliche Wachstumsraten im osteuropäischen Markt.

- Sesa GmbH:

Ein Büro in München hat die Eschborner Sesa Software-Entwicklung, Systeme, Anwendungen GmbH gegründet.