Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


18.06.1993

UNTERNEHMEN/AUFTRAEGE Cray Research/South African Weather Bureau:

Das South African Weather Bureau will einen Cray-Y-MP2E- Supercomputer der Cray Research Inc., Eagan, Minnesota, installieren. Das erworbene System soll der Wettervorhersage dienen und wird noch im zweiten Quartal dieses Jahres zum Einsatz kommen. Nach Angaben von Gerhard Schulze, Direktor of Weather Forecasting der South African Weather Bureau, sollen mit Hilfe des neuen Systems rund 480 Millionen Dollar jaehrlich eingespart werden.

NASA/Convex:

Die US-Raumfahrtbehoerde Nasa hat der Convex Computer Corp., Dallas, Texas, einen Grossauftrag ueber zwei Hochleistungs- Supercomputer erteilt. Laut der deutschen Niederlassung von Convex wurden die beiden Rechner vom Typ C3820 jetzt bei der Numerical Aerodynamic Simulation (NAS) Systems Division im Nasa-Ames- Research-Center, Moffett Field, Kalifornien, installiert. Das Auftragsvolumen wird auf rund 9,3 Millionen Dollar beziffert. Ausserdem hat sich das italienische Universitaetskonsortium Cilea fuer Convex als Supercomputer-Lieferanten entschieden. So will der Verbund, in dem sieben Lombardische Hochschulen ein gemeinsames technisch-wirtschaftliches Rechenzentrum betreiben, einen Supercomputer selben Typs installieren.