Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.08.2006

Untersatz für Conroe-Prozessoren

Für Furore sorgte im Juli die Präsentation von Intels neuem Desktop-Prozessor "Core 2 Duo". MSI präsentiert einen geeigneten Untersatz für den momentan schnellsten Desktop-Prozessor.

Von Boris Böhles

Das "P965 Platinum" von MSI setzt auf Intels neuen Chipsatz P965 mit ICH8 Southbridge. Es ist zu allen Intel-CPUs für den Sockel LGA 775 kompatibel, auch die neuen Core 2 Duo-CPUs (Codename Conroe) arbeiten mit ihm zusammen. Das ATX-Board bietet vier Speicherbänke für DDR2-800-Module. Insgesamt können so bis zu acht Gigabyte Hauptspeicher verbaut werden. Ein PCI-Express-16x-Steckplatz steht für die Grafikkarte zur Verfügung, außerdem gibt's drei 1x-PCI-Express- und zwei normale PCI-Steckplätze.

Am P965 Platinum können bis zu sechs S-ATA-Festplatten angeschlossen werden. Für Festplatten mit parallelem ATA-Anschluss ist nur noch ein Port vorhanden. MSI verbaut Onboard-Sound und einen Raid-0,1, 0+1- sowie einen Gigabit-Ethernet-Controller (Realtek 8110S). Weitere Schnittstellen: zehn USB-2.0- und zwei Firewire-Anschlüsse sowie je ein serieller und ein paralleler Port.

Positiv hervorzuheben ist, dass das Mainboard komplett mit passiven Kühlkörpern für den Chipsatz auskommt. Der Preis der ab sofort erhältlichen Platine liegt bei akzeptablen 139 Euro (UVP).