Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

02.07.1982 - 

Netzwerkfähige Terminals mit Multitaskin-Betriebssystem:

Unterschiede- nur im Gehäuse

NÜRNBERG (CW) - Auf Klein- und Mittelbetriebe zielt die Nürnberger Eldicon GmbH mit einer neuen Terminalfamilie zur Betriebsdatenerfassung ab. Das netzwerkorientierte System 8082 kann laut Eldicon auf bis zu 64 Terminals ausgebaut werden.

Fünf verschiedene Modelle stehen nach Herstellerangaben zur Verfügung. Allerdings bestehen die Unterschiede - bei gleicher technischer Ausstattung - nur in unterschiedlichen Gehäusen. Besondere Eigenschaften der Geräte seien der Speicherschutz bei Netzausfall, die Notlaufeigenschaft durch netzfreien Betrieb (maximal 4000 Buchungen) sowie das Multitasking-Betriebssystem ELOS/M von Zilog. Jedes Terminal ist mit einem Doppelprozessor (zwei Z80-Prozessoren) ausgestattet, wobei die eine CPU die Dateiverwaltung, die andere die Verwaltung der Betriebsmittel übernimmt.

Ferner besitze jedes Gerät ein 20stelliges alphanumerisches Display in Punktmatrix sowie in der Grundkonfiguration einen Speicher von 16 KB, der aber bis 256 KB erweiterbar sei.

Wird das System unabhängig von einer EDV-Anlage betrieben, übernimmt laut Eldicon eines der Geräte als Leitterminal bestimmte Vorverarbeitungsaufgaben. Als besondere Datensicherungsmaßnahme könne ein zweites Terminal so eingesetzt werdent daß es gleichzeitig mit dem Leitterminal die identischen Daten bearbeite und bei Störungen dessen Aufgaben fortführe.

In der kleinsten Ausführung kostet das BDE-System rund 20 000 Mark.

Informationen: Eldicon GmbH, Lohhofer Str. 27, 8500 Nürnberg 60, Tel.: 09 11/63 90 85.