Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.09.1985 - 

Martin Marietta kündigt neue Produktreihe an:

Unterschiedliche SW-Systeme Integrieren

NEW YORK (CWN) - Ihre neue Serie "Natural Selection" kündigte jetzt die Martin Marietta Data Systems an. Die Produktreihe soll darauf abzielen, die unterschiedlichen Softwaresysteme des Konzerns zu integrieren.

Als erste Komponenten von "Natural Selection" wurden jetzt das Anwendungsentwicklungssystem "Consensus" und die Workstation-Software "Unison" vorgestellt. "Consensus" soll die von Martin Marietta entwickelte "Online Programming Language Fourth Generation" (OPL4) mit dem menügesteuerten Anwendungsentwicklungssystem "UFO" und dem Cobol/XE-Entwicklungstool verbinden.

In ihrer endgültigen Form, so ein Sprecher des US-Konzerns, soll die "Unison"-Software den IBM-PC-Benutzern neben den üblichen Workstation-Fähigkeiten vollen Zugriff auf "Ramis Il" bieten. Vorläufig sei die Implementierung allerdings noch nicht vollständig gelost. Noch in diesem Jahr plant Martin Marietta im Bereich von "Natural Selection" zwei weitere Announcements.