Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.07.1997 - 

Nutzung von Fax und E-Mail

Unterstützung für Handy-Protokoll wächst

Durch die neue Technologie könnte nach Angaben von Nokia Mobile Phone neben dem Abrufen von Internet-Inhalten auch die Nutzung von Funktionen wie Fax und E-Mail via Handy ermöglicht werden.

Neben Alcatel, Mitsubishi Electric, Nortel und Philips Consumer Communications hat auch der Bereich Private Kommunikationssysteme der Siemens AG seine Unterstützung für die Initiative zugesagt. Diese soll auch für die Handheld Device Markup Language (HDML) gelten, die dem World Wide Web Consortium (W3C) als Basis für neue Wireless-Application-Protocol- Mikro-Browser zur Standardisierung vorliegt.

Das Wireless Application Protocol soll unabhängig vom darunterliegenden Verbindungsstandard sein und zunächst auf GSM-Netze zielen. Ein erster Entwurf des Protokolls soll Herstellern von Mobiltelefonen und Betreibern entsprechender Netze zugänglich gemacht werden und ab Mitte September auch via World Wide Web abgerufen werden können. Für die Hersteller mobiler Telefone könnte der neue Protokoll-Standard Kosteneinsparungen bei der Herstellung von Handies mit sich bringen.