Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.04.1995

Update 1.0 fuer System 7.5 in den Startloechern Upgrade fuer Macintosh-Systeme optimiert Speicherverwaltung

SAN MATEO (IDG) - Mit einem Upgrade von "System 7.5" will die Apple Computer Inc. Macintosh-Benutzern ein fehlerbereinigtes Betriebssystem sowie zusaetzliche Funktionen an die Hand geben. Vor allem eine schnellere Datei-Sharing-Funktionalitaet sowie verbessertes Speicher-Management sollen bekannte Maengel ausmerzen.

Apple will mit einer Serie von Betriebssystem-Updates Anwender bis zur Verfuegbarkeit des kommenden Macintosh-Betriebssystems "Copland" im naechsten Jahr zufriedenstellen. Die Version 1.0 soll die Moeglichkeit bieten, Dateien drei- bis viermal schneller auf verschiedenen Rechnern gleichzeitig zu nutzen.

Waehrend Apple offiziell bekanntgibt, System 7.5 wurde in Sachen Speicher-Management lediglich geringfuegigen Verbesserungen unterzogen, sprechen Brancheninsider von einer "dramatischen" Ueberarbeitung. "Was bislang 12 MB RAM benoetigte, wird nun mit 8 MB Arbeitsspeicher zurechtkommen", so ein in die Apple-Plaene involvierter Entwickler.

Apple zufolge wird das System-Upgrade erlauben, den Rechner mit dem Power-on-Knopf der Tastatur nicht nur ein-, sondern auch auszuschalten. Zudem lassen sich Schriften schneller in den Speicher laden. Ferner unterstuetzt das Programm "Quickdraw 3D", Apples dreidimensionale Rendering-Schnittstelle. Update 1.0 wird in saemtlichen groesseren Online-Services kostenfrei bereitgestellt.