Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

27.08.2007

UPDATE: Acer will US-Präsenz mit Gateway-Übernahme ausbauen

(Neu: Details, Einzelheiten und Analysteneinschätzung)

(Neu: Details, Einzelheiten und Analysteneinschätzung)

Von Wei Yi Lim und Joy C. Shaw

Dow Jones Newswires

TAIPEH (Dow Jones)--Der taiwanische Rechnerhersteller Acer Inc will US-Wettbewerber Gateway Inc für 710 Mio USD übernehmen. Wie der gemessen am Absatz weltweit viertgrößte Computerverkäufer am Montag mitteilte, bietet Acer 1,90 USD für jede Gateway-Aktie. Die Boards beider Unternehmen haben der Transaktion bereits zugestimmt.

Die Offerte bedeutet einen Aufschlag von 57% auf den Schlusskurs vom vergangenen Freitag, als das Papier mit 1,21 USD aus dem Handel ging. Die Gesellschaft erwartet den Abschluss der Transaktion für Dezember.

Mit der Akquisition dürfte Acer ihre bislang relativ schwache Präsenz auf dem US-Markt ausbauen, sagte Analyst Bryan Ma von der US-Marktforschungsfirma IDC. "Acer rangiert auf dem US-Markt an Position sechs, während Gateway im zweiten Quartal Platz drei belegte. Zusammen dürften sie ihren Absatz verdoppeln", so der Marktbeobachter weiter. Die beiden Unternehmen kommen im Jahr zusammen auf einen Umsatz von insgesamt über 15 Mrd USD und auf einen Absatz von mehr als 20 Millionen Einheiten.

"Acer und Gateway ergänzen sich sowohl geographisch als auch bei der Produktpositionierung sehr stark", sagte Acer-President Gianfranco Lanci. Beide Gesellschaften erwarten im Zuge ihres Zusammengehens auf Grund niedrigerer Aufwendungen für Komponenten deutliche Kostenreduzierungen.

Das Potenzial bei den Einsparungen bezifferten beide Gesellschaften mit über 150 Mio USD. Die Citigroup Inc fungiert bei der Transaktion als Finanzberater von Acer, während die Goldman Sachs Group Inc Gateway berät.

Die Kartellbehörden in Taiwan und den USA müssen der Akquisition noch zustimmen. Die im US-Bundesstaat Kalifornien ansässige Gateway ist gemessen am Marktanteil die Nummer drei in den USA hinter der Dell Inc und der Hewlett-Packard Co.

Webseiten: http://www.acer.com

http://www.gateway.com

-Von Wei Yi Lim/Joy C. Shaw, Dow Jones Newswires; + 49 (0)69 - 29 725 104

unternehmen.de@dowjones.com

DJG/DJN/flf/jhe

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.