Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

03.09.2010

UPDATE: Airbus erhält im August 15 Bestellungen

(NEU: Nettobestellungen, Hintergrund)

(NEU: Nettobestellungen, Hintergrund)

Von A.H. Mooradian DOW JONES NEWSWIRES

PARIS (Dow Jones)--Der europäische Flugzeughersteller Airbus hat im August Aufträge für 15 Flugzeuge erhalten. Damit habe Airbus von Januar bis August insgesamt 301 Aufträge erhalten, teilte die Tochter der European Aeronautic Defence and Space Co NV (EADS) am Freitag mit. Storniert wurden 51 Maschinen, so dass seit Jahresanfang netto 250 Bestellungen in die Bücher genommen wurden. Ausgeliefert wurden im vergangenen Monat 37 Flugzeuge, so dass seit Jahresbeginn insgesamt 335 Maschinen an die Kunden übergeben wurde.

Damit liegt der Konzern sowohl bei den Bestellungen als auch bei den Auslieferungen über den Vorjahreswerten. Per 31. August 2009 hatte Airbus lediglich 147 Order erhalten und 301 Maschinen ausgeliefert. Zufrieden zeigte sich der Konzern mit der Entwicklung beim Großraumflugzeug A380. Seit Jahresbeginn seien 13 A380 an die Kunden übergeben worden und damit mehr Maschinen als jemals in einem Gesamtjahr. 2010 will Airbus nach früheren Angaben mindestens 20 A380 ausliefern.

Ende Juli hatte Airbus ihre Auftragsprognose für das laufende Jahr erhöht. 2010 hofft der Flugzeughersteller auf mehr als 400 Bruttoaufträge, nachdem er zuvor mit 250 bis 300 Orders gerechnet hatte. Im laufenden Jahr will Airbus rund 500 Flugzeuge ausliefern.

Webseite: www.airbus.com -Von A.H. Mooradian, Dow Jones Newswires, +49 (0)69 29725 104, unternehmen.de@dowjones.com DJG/DJN/has/ebb

Copyright (c) 2010 Dow Jones & Company, Inc.