Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

05.08.2015 - 

HTC One M9

Update auf Android 5.1 Lollipop

HTC hat über die sozialen Netzwerke Twitter und Facebook bekannt gegeben, dass das Update auf Android 5.1 Lollipop an deutsche Besitzer des aktuellen Flaggschiff-Smartphone One M9 ausgeliefert wird.

Unterschiede zwischen den verschiedenen Modellen des One M9 gibt es laut Ankündigung von HTC nicht, Geräte mit und ohne Providerbranding sollen das Update erhalten. Wie gehabt erfolgt der Roll-out in Wellen, weshalb nicht alle Geräte auch sofort das drahtlos verteilte Datenpaket erhalten werden. Das Update ist knapp 830 MB groß.

HTC One M9 bekommt das Update auf Android 5.1 Lollipop.
HTC One M9 bekommt das Update auf Android 5.1 Lollipop.
Foto: HTC

Zu den Neuerungen von Android 5.1 Lollipop auf dem HTC One M9 zählt unter anderem der Multi-User-Support, der das Einrichten mehrerer Nutzerkonten auf dem Smartphone erlaubt. Weiterhin wird es nach dem Update möglich sein, die Farbtemperatur der Display-Anzeige nach dem eigenen Wunsch zu kalibrieren - Schieberegler dienen dann zur manuellen Einstellung.

Auch die Lautstärkeregelung hat HTC - zum wiederholten Male - überarbeitet: Nutzer können nun selbst entscheiden, ob im Lautlos-Modus auch der Wecker klingeln soll, oder nicht. Weiterhin werden einige kleinere von Google entwickelte Funktionen nachgeliefert, über die wir an anderer Stelle bereits informiert haben.

Zu den weiteren offiziell bekannt gegebenen Kandidaten für das Update auf Android 5.1 Lollipop zählt bislang nur das One M8, laut dem stets gut über HTC-Entwicklungen informierten Programmierer LlabTooFeR sollen aber auch One E8, One M8s, Desire 820 und das Desire Eye die aktuelle Android-Version erhalten.

powered by AreaMobile

Newsletter 'Produkte & Technologien' bestellen!