Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

UPDATE: Bechtle bestätigt Jahresprognose nach zweitem Quartal

14.08.2008
(NEU: Markteinschätzung, Details, Aktienkurs) Von Alexander Becker DOW JONES NEWSWIRES

(NEU: Markteinschätzung, Details, Aktienkurs) Von Alexander Becker DOW JONES NEWSWIRES

NECKARSULM (Dow Jones)--Die Bechtle AG hat im zweiten Quartal Umsatz und Gewinn gesteigert und ihre Prognose für das Gesamtjahr bestätigt. Im Berichtzeitraum legte der Umsatz um 7,8% auf 344,5 Mio EUR und das operative Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT)um 21,1% auf 11,0 Mio EUR zu. Bislang spürt das Unternehmen nach eigenen Angaben noch keine Auswirkungen einer wirtschftlichen Eintrübung.

Für das Gesamtjahr bekräftigte der IT-Dienstleister bei der Vorlage seiner Quartalszahlen am Donnerstag die Ziele für das Jahr 2008. Der Umsatz soll demnach mindestens 1,5 Mrd EUR erreichen und das Vorsteuerergebnis rund 60 Mio EUR. Voraussetzung für das Erreichen dieser Ziele sei aber, "dass sich die konjunkturellen Rahmenparameter für den IT-Markt im zweiten Halbjahr 2008 nicht verschlechtern".

Bislang habe Bechtle den Angaben zufolge von einer konjunkturellen Eintrübung "noch nichts gespürt". So liegt das Unternehmen nach eigener Einschätzung erneut über den Wachstumsraten des gesamten IT-Markts. "Die momentane wirtschaftliche Entwicklung beobachten wir sehr genau, lassen uns aber von dem langsam spürbaren Konjunkturpessimismus nicht anstecken oder gar lähmen", wird der Bechtle-Vorstandsvorsitzende Ralf Klenk zitiert.

Als "in line" werden in einer ersten Einschätzung aus dem Handel die Zahlen von Bechtle eingestuft. Damit bilde es keine Überraschung, dass das Unternehmen den Ausblick für Ergebnis und Umsatz bestätigt hat. Die Unbekannte sei weiter, wie stark die Investitionstätigkeit in IT-Projekte auf Grund der Verlangsamung des Witschaftswachstums zurückkomme, heißt es im Handel.

Die Bechtle-Aktie notiert um 9.20 Uhr 0,8% im Plus bei 19,84 EUR EUR, der TecDAX legt um 1% zu. Beim Ergebnis nach Steuern verzeichnete das IT-Unternehmen aus Neckarsulm im zweiten Quartal einen im Vergleich zum operativen Ergebnis deutlicheren Anstieg um 45,5% auf 8,4 Mio EUR. Positiv wirkten sich hier im Vergleich zum Vorjahr neben dem verbesserten Betriebsergebnis gestiegene Zinserträge sowie eine geringere Steuerquote aus.

Webseite: http://www.bechtle.com - Von Alexander Becker, Dow Jones Newswires, +49 (0)89 5521 40 30 industry.de@dowjones.com DJG/mmr/abe/mim

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.