Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


10.05.2010

UPDATE: Dialog Semiconductor verzeichnet zu Jahresbeginn Wachstum

(NEU: Details)

(NEU: Details)

Von Philipp Grontzki DOW JONES NEWSWIRES

FRANKFURT (Dow Jones)--Der Chipentwickler Dialog Semiconductor hat im ersten Quartal hohes Wachstum verzeichnet, dabei allerdings nicht ganz so stark zugelegt wie im Vorfeld erwartet. Getrieben wurde die Entwicklung von der Nachfrage aus dem Mobilfunkbereich. Vorstandsvorsitzender Jalal Bagherli bezeichnete die Entwicklung am Montag als "überzeugend". Der qualitative Umsatzausblick wurde folglich bestätigt.

Die Erlöse kletterten im ersten Quartal gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 70% auf 61,1 Mio USD, während der Nettogewinn 4,9 (Vorjahr: 0,8) Mio USD erreichte. Damit blieb Dialog Semiconductor, zu dessen Kunden Mobiltelefonhersteller und die Automobilindustrie gehören, unter den Markterwartungen. So hatten von Dow Jones befragte Analysten im Schnitt mit einem Umsatz von 64 Mio USD und einem Nettogewinn von 8,3 Mio USD gerechnet.

Dialog Semiconductor profitiert aktuell vom anhaltenden Boom bei Smartphones. Mehr als 75% der Erlöse im ersten Quartal seien aus dem Mobilfunkbereich gekommen, sagte ein Sprecher. Mit Blick auf das Ergebnis wies das im TecDAX gelistete Unternehmen darauf hin, dass in den Betriebsausgaben Aufwendungen von 3 Mio USD für aktienbasierte Vergütungsprogramme enthalten seien, davon seien 1,4 Mio EUR einmalige Kosten. "Wir gehen davon aus, dass wir weiterhin fortlaufendes Umsatzwachstum pro Quartal erzielen können", erklärte der Chipentwickler. Für das zweite Quartal peilt die Dialog Semiconductor plc einen Umsatz zwischen 64 Mio und 69 Mio USD an. Mit Blick auf das Gesamtjahr wurde die Einschätzung bestätigt, nach der das Unternehmen, das keine eigene Fertigung unterhält, beim Umsatz stärker wachsen könne als der Markt. Welches erwartete Marktwachstum dem zugrunde liegt, wollte der Sprecher nicht sagen.

Webseite. www.diasemi.com - Von Philipp Grontzki, Dow Jones Newswires; +49 (0)69 - 29725 107; philipp.grontzki@dowjones.com DJG/phg/brb

Copyright (c) 2010 Dow Jones & Company, Inc.