Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

02.10.2009

UPDATE: Drillisch verkauft eigene Aktien an Berenberg Bank

(NEU: Details)

(NEU: Details)

MAINTAL (Dow Jones)--Der Mobilfunkdienstleister Drillisch hat sämtliche eigenen Aktien an die Berenberg Bank verkauft. Die Veräußerung der rund 2,5 Millionen Anteilsscheine sei zu 4 EUR je Aktie erfolgt, teilte die Drillisch AG am Freitag mit. Dies entspreche einem Anteil von 4,72% am Drillisch-Grundkapital, sagte ein Unternehmenssprecher auf Anfrage.

Das Drillisch-Papier ist erst jüngst in den TecDAX aufgerückt. Dies habe am Markt zu einer erhöhten Nachfrage nach Anteilsscheinen geführt, sagte der Sprecher. Drillisch mit Sitz in Maintal werde aus der Transaktion einen Gewinn erzielen, fügte er hinzu. Bei der Berenberg Bank war zunächst niemand für eine Stellungnahme erreichbar.

Webseite: www.drillisch.de DJG/phg/brb

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.